Spitzpaprika gefüllt mit Reis



150 g Reis
150 g Möhren
150 g Kohlrabi
100 g Lauch
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 EL Öl
500 g Spitzpaprika
50 g frisch geriebenen Parmesankäse
Gewürze: Salz, Pfeffer, Chinagewürz, Instandbrühe

Reis nach Packungsanweißung garen. Das Gemüse waschen und putzen. Möhren und Kohlrabi grob raspeln, Lauch in feine Streifen, Zwiebel und Knoblauch in Würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen die Zwiebel mit dem Knoblauch kurz andünsten. Dann Möhren, Kohlrabi und Lauch hinzugeben, kurz dünsten. Gekochten Reis, Käse dazugeben und alles mit den Gewürzen abschmecken. Paprika aushöhlen und mit dem Reisgemisch füllen. ( Was noch vom Reis übrig bleibt serviert man dazu ). Die gefüllten Paprika in etwas Gemüsebrühe in einem Topf garen. Dazu passt sehr gut eine Tomatensoße.

Rezept drucken