Quinoa Möhren Bratlinge
 
 
 
200 g Quinoa
375 ml Brühe
300 g Möhren
1 Zwiebeln
60 g Maismehl
40 g Speisestärke
1 Tl. Senf
1 El. Zitronensaft
2 Tl. Paprikapulver
3 El. Hefeflocken
3 El. Petersilie, fein gehackt
Salz, Pfeffer, Muskatnuss
Öl zum Braten
 
Zwiebel und Möhren schälen. Zwiebel kleinschneiden, die Möhren grob raspeln. Beides in etwas Öl dünsten. Quinoa mit kaltem Wasser abspülen und und in der Brühe garen. Zu dem Gemüse geben und etwas abkühlen lassen. Maismehl, Stärke, Senf, Paprika, Hefeflocken, Zitronensaft und Petersilie dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und gut vermischen. Die Masse 30 Minuten oder länger ruhen lassen. Mit feuchten Hände Bratlinge formen und im heißen Öl knusprig braten. Ich hatte Handschuhe an, das geht gut und man braucht die Hände nicht anzufeuchten.

Rezept drucken