Mairüben gedünstet


1 Bund Mairüben
1 El. Butter
Salz, Pfeffer
etwas Gemüsebrühe

Mairüben schälen und in Stifte schneiden. In der Butter andünsten und mit wenig Gemüsebrühe bissfest garen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Im Geschmack ist sie eine Mischung aus Radieschen und Kohlrabi. Schmecken auch roh in Salat oder man ißt sie bei Brot.

Rezept drucken