Kürbisspätzle
 
 
 
300 g Kürbismus
100 g Quark
4 Eier
400 g Mehl
1 Tl. Salz
1 El. Butter
Pfeffer, Muskat
 
Kürbismus mit Eier, Quark, Salz und Mehl glatt rühren. Teig 30 Minuten ruhen lassen. Salzwasser zum Kochen bringen und mit einer Spätzlehobel den Teig portionsweise ins Wasser geben. Die Spätzle sind gar, wenn sie an der Oberfläche schwimmen. Im kalten Wasser abschrecken. Spätzle in einer Pfanne mit Butter braten und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

 

Rezept drucken