Käsespätzle
Zutaten für 4 Personen:



500 g Mehl
5 Eier
Milch
Salz
200 g geriebener Käse
2 EL Butterschmalz
1 große Zwiebel

Mehl in eine Schüssel sieben, die Eier hineinschlagen und mit einem Rührlöffel rühren, bis der Teig Blasen wirft. Nur soviel Milch einrühren, bis der Teig feucht genug ist, dass er sich beim heben des Löffels nicht mehr bewegt. Salzwasser zum Kochen bringen.1-2 Esslöffel Teig auf ein nasses Brett geben, mit einem in Wasser getauchtes Messer dünn ausstreichen und feine Streifen in das kochende Wasser schaben. Messer immer wieder in kaltes Wasser tauchen, damit der Teig nicht kleben bleibt. Oder eine Spätzlereibe benutzen. Wenn sie an der Oberfläche schwimmen mit einem Schaumlöffel herausnehmen und abtropfen lassen. Zwiebel in Würfel schneiden und in dem zerlassenen Fett anrösten. Spätzle abwechselnd mit geriebenen Käse in eine Auflaufform schichten, der sollte Käse den Abschluss bilden. Die Röstzwiebeln zum Schluss darüber streuen und das Ganze im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 15-20 Minuten überbacken.

Rezept von Simone

Käsespätzle 2
Zutaten für 4 Personen:



500 g Mehl
4 Eier
250 ml Wasser
Salz
250 g geriebener Emmentaler
Butter

Mehl, Eier, Salz und Wasser gut verrühren, bis der Teig zähflüssig ist. Salzwasser zum kochen bringen und mit einer Spätzlehobel den Teig portionsweise ins Wasser geben. Die Spätzle sind gar, wenn sie an der Oberfläche schwimmen. Die fertige Spätzle abwechselnd mit geriebenen Käse in eine Auflaufform schichten, zum Schluß sollte der Käse drauf sein.

Rezept von Simone

Käsespätzle 3
Zutaten für 4 Personen:


500 g Mehl
5 Eier
250 ml Wasser
1 Tl. Salz
200 g geriebener Emmentaler
150 g gekochter Schinken
1 Zwiebel, geschält
1 El. Butter
Gewürze: Salz, Pfeffer, Muskat, Tabasco, Petersilie

Mehl, Eier, Salz und Wasser gut verrühren, bis der Teig zähflüssig ist. Salzwasser zum kochen bringen und mit einer Spätzlehobel den Teig portionsweise ins Wasser geben. Die Spätzle sind gar, wenn sie an der Oberfläche schwimmen. Zwiebel und Schinken kleinschneiden mit Butter andünsten. Sahne dazugießen und mit den Gewürzen abschmecken. Über die Spätzle gießen und untermischen. In eine gefettete Auflaufform mit dem Käse schichten. Zum Schluß sollte der Käse drauf sein. Im vorgeheizten Ofen bei 160°C 25-30 Minuten überbacken.