Gnocchi



1 kg Kartoffeln
1 Ei
½ Tl. Salz
250 g Mehl
1 El. Petersilie
Salz, Pfeffer, Muskat
 
Kartoffeln in Salzwasser gar kochen. Pellen, durch eine Kartoffelpresse drücken und abkühlen lassen. Ei, Petersilie dazu geben, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Soviel Mehl unterkneten, bis ein lockerer Teig entsteht. Aus dem Teig fingerdicke Rollen formen, in ca. 3cm lange Stücke zerteilen und mit einer Gabel etwas flachdrücken. Die Gnocchi in reichlich kochendes gesalzenes Wasser geben und ca. 5 Minuten bei geringer Hitze ziehen lassen (nicht mehr kochen). Danach in einer Pfanne in Butter anbraten.
 

Rezept drucken