Gemüseauflauf



300 g Rosenkohl
600 g Kartoffeln
200 g Möhren
100 g ger. Käse
Salz, Pfeffer, Fondor
Butter

Sauce:
1/8 l Milch
1 Ei

Die Kartoffel mit der Schale kochen, pellen und abkühlen lassen. Rosenkohl und Möhren putzen in Salzwasser 5 Minuten blanchieren und kalt abschrecken. Kartoffel und Möhren in Scheiben schneiden und mit dem Rosenkohl in einer Auflaufform schichten. Mit Salz, Pfeffer und Fondor würzen. Mit dem Käse bestreuen. Ei mit der Milch verrühren und darüber gießen. Ein paar Butterflöckchen darauf verteilen und im vorgeheizten Ofen bei 180°C Umluft ca. 25-30 Minuten überbacken.

Gemüseauflauf 2



400 g Kohlrabi
250 g Möhren
250 g Jaromakohl
100 g Sellerie
1 Zwiebel
150 g Dörrfleisch
¼ l Gemüsebrühe
1 El. Öl
250 g Nudeln ( Farfalle )
200 g Mozzarella
Butterflöckchen
Gewürze: Salz, Pfeffer, Kümmel, Chinagewürz

Für die Sauce:
1 El. Margarine
1 El. Mehl
1 Tl. Senf
¼ l Milch
Salz, Pfeffer, Muskat, Gemüsebrühe ( Trockenpulver aus dem Glas )

Das Gemüse putzen und klein schneiden. Dörrfleisch in feine Streifen schneiden und mit der Zwiebel im Öl anbraten. Das Gemüse ( Kohlrabi etwas später ) dazu geben, würzen und kurz dünsten. Mit der Brühe ablöschen und bissfest garen. Nudeln nach Packungsanleitung kochen und mit dem Gemüse mischen. In eine gefettete Auflaufform füllen. Für die Sauce Butter in einen Topf zergehen lassen, das Mehl dazugeben und mit einem Schneebesen schnell durchrühren. Die Milch nach und nach dazu geben und weiter rühren bis das ganze zu kochen beginnt. Bei schwacher Hitze und häufigem Rühren 10 min. ausquellen lassen. Mit Salz, Pfeffer, Gemüsebrühe, Senf und Muskat abschmecken. Auf dem Gemüse verteilen. Mozzarella in Stücke schneiden und auf der Sauce verteilen. Mit Butterflöckchen belegen und im vorgeheizten Ofen bei 200°C 20-25 Minuten überbacken.

Gemüseauflauf 3



400 g Kartoffelpüree
250 g Zucchini
2 Lauchzwiebeln
2 Tomaten
500 g gekochter Blumenkohl mit Bechamelsoße
200 g Schafskäse
Pflanzencreme

Auflaufform einfetten und das Kartoffelpüree einfüllen. Zucchini in feine Streifen hobeln, Lauchzwiebel in Ringe und mit etwas Pflanzencreme andünsten und würzen. Über den Kartoffelpüree geben, dann Blumenkohl mit der Soße darüber. Tomaten in Scheiben schneiden und darauf legen. Den Käse zerbröckeln und über den Tomaten verteilen. Zum Schluß etwas Pflanzencreme darüber gießen.

Hatte Blumenkohl und Kartoffelpüree übrig und das daraus gemacht.