Gefüllte Zucchini mit Sauerampfersauce
Für 4 Portionen:



500 g Kartoffeln
Salz
4 Zucchini (ca. 750 g)
100 g Butter
50 g Gouda
2 Eigelbe
80 g Pinienkerne
40 g Parmesan frisch gerieben
1 Zwiebel
50 g Sauerampfer
1/8 l Schlagsahne
Zitronensaft, Salz, Pfeffer

Kartoffeln schälen und in Salzwasser weich kochen. Zucchini längs aufschneiden und aushöhlen, das Innere hacken und mit den Kartoffeln noch kurz mitkochen. Zucchinihälften salzen, in 40 g Butter von jeder Seite 5 Minuten dünsten. Zucchini in eine gefettete Auflaufform legen, mit geriebenem Gouda ausstreuen. Kartoffeln und Zucchinifleisch durchpressen, mit Eigelb, 50 g gemahlenen Pinienkernen und Parmesan verrühren, würzen. Kartoffelmasse in die Zucchinihälften spritzen oder mit einem Löffel hineingeben und mit einer Gabel verzieren. Im vorgeheitzen Ofen bei 180°C 15 Minuten überbacken, mit restlichen gerösteten Pinienkernen bestreuen.

Für die Sauce Zwiebelwürfel in 20 g Butter glasig dünsten, fein geschnittenen Sauerampfer und Sahne zugeben, 5 Minuten bei mittlerer Hitze kochen. Restliche Butter mit dem Schneidstab einarbeiten, mit Salz und Zitronensaft würzen.

Rezept drucken