Gefüllte Paprika mit Hirse
 
 
 
150 g Hirse
300 ml Brühe
500 g Paprika
125 g Hirtenkäse
10 g Butter
 
TomatenSauce:
1 Zwiebel
3 Knoblauchzehen
1 El. Olivenöl
1 kl. Dose Tomaten in Stücke
1 El. Tomatenmark
100 ml Wein
1 Tl. Oregano
Salz, Pfeffer
 
Hirse heiß abspülen und in der Brühe garen bis er weich ist. Etwas abkühlen lassen. Hirtenkäse zerkrümeln und mit der Hirse vermischen. Paprika waschen, halbieren, die Kerne entfernen und mit der Hirsemischung füllen. Mit Butterflöckchen belegen. Für die Sauce Zwiebel und Knoblauch schälen, kleinschneiden und in Öl andünsten. Tomaten, Tomatenmark, Oregano und Wein dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Etwa 15-20 Minuten köcheln lassen. Die Soße in eine Auflaufform geben und den Paprika hineinlegen. Im vorgeheizten Ofen bei 160°C Umluft 30 Minuten backen.

Rezept drucken