Gefüllte Aubergine mit Tomaten



4 kleine Auberginen
500 g Tomaten
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
100 g geriebener Käse
Olivenöl
Petersilie
Gewürze: Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle, Kreuzkümmel, Cayennepfeffer

Tomaten enthäuten und klein schneiden. Zwiebel und Knoblauch klein schneiden und in 1 El. Olivenöl andünsten. Die Tomaten dazu würzen und 5 Minuten schmoren lassen, dann die Petersilie dazu geben. Aubergine der Länge nach halbieren, salzen, pfeffern und mit Olivenöl mit der Schnittfläche anbraten. Die Aubergine aushöhlen, das ausgehöhlte und den Käse zu den Tomaten geben. Aubergine mit etwas Zitronensaft beträufeln und mit Pfeffer würzen. Mit der Mischung die Aubergine füllen, in eine gefettete Auflaufform setzen, etwas Käse darüber streuen, mit Öl beträufeln und im vorgeheizten Ofen etwa 20 Minuten bei 180 °C backen.

Rezept drucken