Gebackene Griess Gnocchi
für 4 Personen:



425 ml Gemüsebrühe
100 g Grieß
1 TL getr. Thymian
1 Ei, geschlagen
50 g Parmesan, gerieben
50 g Butter
3 Knoblauchzehen, gepresst
Salz, Pfeffer

Brühe zum Kochen bringen und den Grieß unter Rühren zufügen. Etwa 4 Minuten weiter rühren, bis die Masse so fest ist, dass der Löffel drin stehen bleibt. Abkühlen lassen. Thymian, Ei und die Hälfte des Käses zufügen und mit Salz und Pfeffer würzen. Grieß als Rechteck auf einem Brett etwa 1,5 cm dick ausstreichen und kalt werden lassen. In 2,5 cm große Quadrate schneiden. Abfälle aufheben. Eine Auflaufform einfetten und die Gnocchi reihenförmig, hintereinander schräg aufstellen. Die Reststücke entweder unten drunter oder in die Löcher verteilen. Mit restlichem Käse bestreuen. Butter in einem Topf auslassen, Knoblauch unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Mix über die Gnocchi gießen. Im vorgeheizten Ofen bei 220 Grad ca. 20 Minuten goldbraun backen.

Rezept von Simone

Rezept drucken