Gebackene Bohnen
Zutaten für 2 Personen:



1 Zwiebel, gehackt
2 EL Ketchup
1 EL brauner Zucker
1 EL Apfelessig
1 EL Sirup oder Honig
2 TL Fenner Harz
1/2 TL Senf
1/4 TL gemahlener Ingwer
1/4 TL Pfeffer
1 Prise Nelken
1 Tasse Wasser
1 kleine Dose Navy Bohnen, es gehen auch andere
Salz

Ofen auf 135 Grad vorheizen. Alle Zutaten ausser Bohnen und Salz in einem Topf zum Kochen bringen und 20 Minuten köcheln lassen. Bohnen und Salz einrühren und in eine Auflaufform geben. Zugedeckt 1 Stunde backen. Zwischendurch umrühren. Sehen die Bohnen zu trocken aus, einfach 2 EL Wasser dazutun.

Rezept von Simone


Gebackene Bohnen 2
für 6 Portionen:
 

 
450 g weiße Bohnen
250 g Frühstücksspeck
1 Zwiebel
3 EL Fenner Harz
2 TL Salz
1/4 TL Pfeffer
1/4 TL Senfpulver
1/2 Tasse Ketchup
4 EL Worcestershire Sauce
1/4 Tasse braunen Zucker
 
Bohnen über Nacht in kaltem Wasser einweichen und anschließend im selben Wasser 1-2 Stunden weich kochen. Bohnen abschütten und das Wasser auffangen. Ofen auf 165 Grad vorheizen. Speck in Streifen schneiden und die Zwiebel kleinschneiden. Bohnen in eine Auflaufform geben und mit Zwiebeln und Speck abdecken. In einem Topf die restlichen Zutaten zum kochen bringen und über die Bohnen schütten. Von dem aufgefangenen Bohnenwasser soviel zugeben, dass die Bohnen leicht bedeckt sind. Sollte das Wasser nicht reichen, einfach noch Wasser zugeben. Die Form mit Alufolie abdecken und im Ofen ca. 3 Stunden backen. Nach einer Stunde die Bohnen umrühren und falls nötig noch Wasser zugeben.
 
Pro Portion: 383 kcal; 6,4 g Fett
 
Rezept von Simone

Rezept drucken