Eier im Nest



4 kleine Kürbisse
Gemüsebrühe
4-8 Eier
8 EL geriebener Parmesan
Salz, Pfeffer, Ingwerpulver, Petersilie

Von den Kürbissen einen Deckel wegschneiden, Kerne und faserige Teile entfernen. Dann den Kürbis in Gemüsebrühe 10 Minuten garen. Etwas Kochflüssigkeit aufheben und beiseite stellen. Kürbisse in eine gefettete Auflaufform setzen. Innen mit Salz, Pfeffer, Ingwer und Petersilie würzen. In jeden Kürbiss 1 EL geriebenen Käse hineinstreuen. Eier aufschlagen, auf die Kürbisse verteilen und restlichen Käse darüber streuen. Brühe in die Form gießen und mit Alufolie abdecken. Zugedeckt bei 220°C im vorgeheizten Ofen 30-35 Minuten backen. Dann Folie entfernen und weitere 10 Minuten gratinieren.

 

Rezept drucken