Drachena
für 2-3 Personen:



1 EL Olivenöl
1 Bund Frühlingszwiebeln, in Stücke geschnitten
2 Knoblauchzehe, gepresst
3 Tomaten, entkernt und gewürfelt
3 EL Roggenvollkornmehl
60 ml Milch
150 g Saure Sahne
4 Eier, geschlagen
1 EL getr. Petersilie
2 EL geschmolzene Butter
Salz, Pfeffer

Öl in einer Pfanne erhitzen und die Frühlingszwiebeln mit dem Knoblauch darin ca. 4-5 Minuten dünsten. Anschließend das ganze in eine gefettete, runde Auflaufform legen. Tomaten darüber verteilen. Mehl mit der Milch zu einer Paste rühren. Langsam die saure Sahne, Eier, Petersilie, Butter, Salz und Pfeffer unterrühren. Die Milchmischung dann über das Gemüse geben. Im Ofen auf 180 Grad vorheizen ca. 40-45 Minuten goldbraun backen. Es ist fertig, wenn die Oberschicht leicht hart ist und keine Flüssigkeit mehr da ist.

Rezept von Simone

Rezept drucken