Bratkartoffeln



1 kg Kartoffeln
1 gr. Zwiebel
1-2 Knoblauchzehen
1 EL Margarine
Salz, Pfeffer, Paprika

Kartoffeln schälen und in Stifte schneiden. Margarine in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel und Knoblauch in Würfel schneiden und darin anbraten. Kartoffeln dazu geben und würzen. Auf niedriger Hitze gar dünsten und immer wieder umrühren. Man kann hier auch gut getrocknete Kräuter verwenden z.B. Majoran, Bohnenkraut oder Thymian. Schmeckt auch sehr lecker.

Bratkartoffeln
 

 
800 g Pellkartoffeln vom Vortag
1 Zwiebel   
Salz, Pfeffer, Paprikapulver
2 El. Butterschmalz
 
Pellkartoffeln ohne Schale in grobe Scheiben schneiden. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Kartoffeln hinein geben. Zwiebel schälen in Würfel schneiden und darüber streuen. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Immer wenn die Kartoffeln eine Kruste bilden wenden.

Rezept drucken